Radfahren

Ansprechpartner für den Bereich Radfahren sind

 

Torsten Schumacher

Telefon: 0175-7501594

email: schumachertorsten@web.de

 

oder

 

Bernd Nöllgen

Telefon: 02680-8870

Mobil: 0170-5588877

email: bernd.noellgen@t-online.de

 

 

Aktueller Übungsplan

Wochentag   Uhrzeit   Übungsleiterin 
Dienstag

ab 18:00

(nur während der Sommerzeit)

Radfahren

Torsten Schumacher /

Bernd Nöllgen

Radevent 2017

03.07.2017:

 

Ergebnisse Teamsprint:

Ergebnisse Teamsprint
Teamergebnisse_RadEvent-Rossbach-2017.pd[...]
PDF-Dokument [115.2 KB]

 

Einzelergebnisse:

Einzelergebnisse
Einzelergebnisse_RadEvent-Rossbach-2017.[...]
PDF-Dokument [108.3 KB]

Radfahrer des TuS direkt zum Saisonstart unterwegs

14.04.2017:

Wie in den letzten Jahren hatten die Radsportfreunde Altenkirchen zu Ihren geführten Mountainbiketouren eingeladen.

Fünf Fahrer des TuS waren am Sonntag, 9.4.2017 mit am Start. Ausgangspunkt war das Sportgelände in Altenkirchen.

Von dort ging es bei herrlichem Wetter über 30 bzw. 50 Kilometer auf die Strecke. Kurz nach Mittag waren dann alle wieder unfallfrei zurück.

 

Das Bild zeigt Tobias Wilks, Torsten Schumacher, Rainer Kaul, Bernd Nöllgen und Jonas Schumacher gut gelaunt nach der Tour.

Neuer Indoor-Cycling-Kurs startet

09.10.2016:

Mit der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit geht auch die Freiluftsaison unseres Radtreffs zu Ende.

Eine gute Gelegenheit sich über den Winter vom Wetter unabhängig fit zu halten bietet Indoor-Cycling. Nach den positiven Erfahrungen im letzten Jahr startet ein neuer Indoor-Cycling-Kurs am Dienstag 8.11.2016.

 

Der Kurs findet jeweils dienstags um 19.00 Uhr im „Go 21“ in Herschbach statt.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kursgebühr richtet sich nach der endgültigen Teilnehmerzahl.

 

Anmeldung und weitere Informationen erhaltet Ihr bei Bernd Nöllgen unter 02680/8870 und bernd.noellgen@t-online.de

TuS Roßbach übergibt Spende an Gundlach Stiftung

Der TuS Roßbach veranstaltete in diesem Jahr zum 10. Mal das Mountainbikeevent.

Zum 10. Mal ging jeweils ein Euro vom Startgeld der Teilnehmer am Sonntag an die Gundlach-Stiftung.

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorsitzende Bernd Nöllgen übergab nun die Spende an Heiko Marmé von der Gundlach-Stiftung (siehe Bild), der sich über den Betrag freute und die langjährige Zusammenarbeit zwischen dem TuS und der Stiftung lobte.

10. Radevent des TuS am 9. und 10. Juli

Am Samstag, 9.7.2016 findet wieder unser Westerwaldreifen-Teamsprint statt.

Hier startn 4 Fahrer in einem Team über eine Strecke von 8 bis 10 Kilometer. Die Zeiten warden zusammengerechnet und das Team mit der besten Zeit gewinnt. Ein eingebauter “Freizeitfaktor” relativiert das Ergebnis zwischen geübten und ungeübten Radfahrern.

Willkommen sind noch Firmen, die als Teamsponsor auftreten wollen (Startgeld 50,- Euro inkl. Getränk, Grillwurst und Tombolalos für die 4 Fahrer + Teamchef).

Willkommen sind natürlich auch noch Fahrer, die gerne starten wollen, aber noch kein Team haben.

Bitte meldet Euch bei Bernd Nöllgen 02680/8870 oder bernd.noellgen@t-online.de Lasst Euch diesen Spass nicht entgehen.

 

Am Sonntag starten dann die gewohnten Touren (15, 25, 45 und 70 Kilometer). Hier ist für jeden etwas dabei. Alle Strecken sind geführte Touren, wo jeder die Möglichkeit hat sein Tempo selbst zu bestimmen.

 

Weitere Infos und Zeitplan könnt Ihr dem Flyer entnehmen.

9. Mountainbikeevent des TuS Roßbach bei hochsommerlichen Temperaturen

12.07.2015:

Trotz hoher Temperaturen am Radeventwochenende gingen beim Westerwaldreifen-Teamsprint einige Teams mit viel Engagement an den Start.

Dabei zählte nicht nur die beste Gesamtzeit der 4 Fahrer eines jeden Teams. Auch ein speziell für die Veranstaltung ausgelegter „Freizeitfaktor“ spielte für den Gesamtsieg eine Rolle.

Diesen Titel holte sich das Team „Oltimervermietung Zickenheiner“.

Aber auch die anderen Teams Namensgeber „Westerwaldreifen“, „Physio-Pfeil“, „Heizungsbau Frank Hoppen“, „Metallbau Christ“, „Psychologische Praxis Antje Müller“ und „Elektrotechnik Pulte“ waren gut unterwegs, so dass es zu einem spannenden Wettkampf kam.

 

Am Sonntag waren die Temperaturen nur ein wenig angenehmer.

Dennoch gingen verteilt auf die 4 Touren „Pizzeria Venere- Tour (70 KM), Elektrotechnik Pulte-Tour (45 KM), Transporte Rüb-Tour (25 KM) und Zimmerei Kohlenbeck-Tour (15 KM) rund 70 Radfahrer an den Start.

Bei der Rückkehr waren sich alle einig, es waren wieder wunderbare Strecken mit guten Verpflegungsstationen (Hotel Grenzbachmühle, Restaurant und Angelpark Meißel, Gaststätte am Waldsee Maroth) ausgesucht worden. Die anschließende Verlosung rundete das Angebot des Sonntags ab.

 

Hier wurden folgende Preise zu den Losnummern 3, 16, 44, 45, 100, 149 noch nicht abgeholt. Die Gewinner können sich an Beate Nöllgen 02680/8870 oder beate.noellgen@t-online wenden.

 

Das Bild zeigt das Teilnehmerfeld der 45er-Tour kurz vor dem Start.

 

Der TuS bedankt sich bei den zahlreichen Helfer/innen für die Unterstützung.

Ergebnisse 2. Westerwald-Reifen-Team-Sprint

Download GESAMTWERTUNG
Ergebnisliste Teamsprint 2015.pdf
PDF-Dokument [88.4 KB]

9. Mountainbike-Event

TuS Roßbach spendet an die Gundlach-Stiftung

02.08.2014:

Vom Startgeld der Teilnehmer der geführten Touren des Radevents des TuS Roßbach gehen, wie in den vergangenen Jahren auch, jeweils 1,- Euro an die Gundlach-Stiftung in Raubach.

 

Das beigefügte Bild zeigt die Spendenübergabe (von links Axel Kohlenbeck - Tourpate der 15er-Tour – Heiko Marmé von der Gundlach-Stiftung, TuS-Vorsitzende Bernd Nöllgen und Andreas Birk – Geschäftsführer der Firma Pulte-Elektrotechnik und Tourpate der 45er-Tour.

Radevent am 19. & 20. Juli

Bereits zum 8. Mal findet des Roßbacher Radevent am 19. Und 20. Juli statt. Am Samstag gibt es als Neuheit einen „Westerwald-Reifen-Firmenteamsprint“

Sonntags starten wieder die bewährten Touren über 15,25,45.70 Kilometer. Es handelt sich dabei um geführte Touren und jeder kann sen Tempo selbst bestimmen.

Weitere Infos unter www.tus-rossbach.de , oder 02680/8870.

Radtreff in die Sommersaison gestartet

27.04.2014:

Mit Umstellung der Uhr auf Sommerzeit startet der Radtreff wieder jeweils Dienstags um 18.00 Uhr und Sonntags um 9.00 Uhr an der Turnhalle in Roßbach.

Das Bild zeigt die Truppe kurz nach der Winterpause. Erfreulich war es zu sehen, dass beim letzten Mal 13. Radfahrer/innen an den Start gingen.

Es wurde gemeinsam an der Turnhalle losgefahren. Unterwegs wählten die weniger geübten Radler oder die, die ganz einfach etwas weniger fahren wollten eine kürzere Strecke, während sich der Rest der Truppe über die Hügel und durch die Täler des Westerwaldes austobten.

Unterwegs trafen sich alle Radler wieder und man fuhr gemeinsam zurück nach Roßbach.

Zum Abschluß fand die Truppe sich noch bei einem Kaltgetränk zusammen, um in gemütlicher Runde noch etwas zu plaudern.

Also - macht Euch Dienstags oder Sonntags auf zum Radtreff des TuS.